türkisch essen…mal anders

Wer kennt sie nicht die Dönerläden. Sie befinden sich an jeder Ecke – in jeder Stadt. gefühlt 1000 Läden gibt es. Das Angebot – wie abgesprochen – ein und dasselbe. Vielleicht ist die Beilage beim Döner etwas kreativer. Mal gibt’s mehr zwiebeln, mal gibt’s mehr Weisskraut. Aber alles bleibt irgendwie gleich. Auch die Abschlussfrage „Mit Schaaf oder ohne?“ ist fast schon obligatorisch und ein gleichbleibend lauer Schenkelklopfer. Ich habe Euch mal ein Tipp. geht doch mal richtig türkisch essen. Es gibt bspw. in Stuttgart zwei gute türkische Lokale bei denen sowohl die Essensqualität als auch das Interieur ansprechend ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.