Sein letztes Rennen

DieterHallervordenVon der Hoffnung, dass im Fernsehen mal ein guter Film läuft, hatte ich mich schon lange verabschiedet. Doch gestern Abend war er auf einmal da. Einfach so. Der beste Film den ich seit langer Zeit gesehen habe. „Sein letztes Rennen“. Wahrscheinlich kennen ihn alle, doch für mich war er neu und unglaublich gut. Es hat alles gepasst. Ein deutscher Film über das Leben und wie man es meistert. Über Hoffnung, Mut, Liebe, Freundschaft, Ehrgeiz, Familie, Intrigen, aber hauptsächlich über das Vertrauen in sich selbst. Mit Heike Makatsch, meiner Lieblingsschauspielerin und natürlich mit Didi Hallervorden in der Hauptrolle – Das war das Größte. Ein alter Didi und trotzdem so jung. Junggeblieben in mir, da ich ihn mit meiner eigenen Kindheit in Verbindung bringe Mit Didi bin ich groß geworden. Er ist noch da und zeigt der Welt immer wieder, um was es im Leben geht. Früher brachte er uns zu Lachen, heute zeigt er uns noch so viel mehr. Vor allen Dingen, dass man niemals aufgeben soll. Vielen Dank Didi, ich verneige mich.

„DAS GANZE LEBEN IST EIN MARATHON…DIE ERSTEN SCHRITTE FALLEN DIR NOCH LEICHT, DU GLAUBST, NICHTS KANN DICH STOPPEN… ABER DANN KOMMEN DIE SCHMERZEN, DEINE KRÄFTE SCHWINDEN, METER FÜR METER, DU GLAUBST, DU KANNST NICHT MEHR, ABER DU LÄUFST WEITER, IMMER WEITER, BIS ZUR TOTALEN ERSCHÖPFUNG UND AM ENDE STEHT DER SIEG, GANZ SICHER, DER SIEG.“

An sich selbst glauben, wenn es sonst auch kein anderer tut. Trotz aller Widrigkeiten, trotz Menschen die böse zu einem sind… Alles wird dann gut. Stärke und Mut haben. Lieben bis ins hohe Alter, Zusammenhalten in guten und in schlechten Zeiten…

Dieser Film hallt in einem nach. So soll es auch sein.
Einfach Anschauen, wer es noch nicht getan hat.

Quelle: youTube

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.