Ein Wunsch

Kerzenschein

Ich wünsche mir in diesem Jahr mal Weihnacht, wie sie früher war. Kein Rennen zur Bescherung hin. Kein Schenken ohne Sinn. Ich wünsch‘ mir keine teure Sache, aus der ich mir doch gar nichts mache. Ich möchte nur ein winzigkleines Stück vom verlor’nen Weihnachtszauber zurück. Dazu frostklirrend eine Heil’ge Nacht, die frischer Schnee winterlich gemacht. … [Mehr lesen…]

Über die Dummheit

Die Dummheit ist gefährlicher als die Bosheit. Bei einer Schulversammlung wurde letztens der Text von Dietrich Bonhoeffer angesprochen, den er während seiner Haftzeit schrieb. Ich war sehr ergriffen davon und erstaunt darüber, wie er immer noch oder gerade wieder in die heutige Zeit passt: Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Gegen das Böse läßt sich protestieren, … [Mehr lesen…]

Wind und Sonne

Wolken

Ein sehr passendes Gedicht wie ich finde. In einer Zeit, an der wir an das Gute glauben müssen… -Mehr bewirkt Sanftheit als Gewalt-   Wind und Sonne Wind und Sonne machten Wette, Wer die meisten Kräfte hätte, Einen armen Wandersmann Seiner Kleider zu berauben. Wind begann; doch sein Schnauben Tat ihm nichts; der Wandersmann zog den … [Mehr lesen…]

Ein kleines Montagsgedicht

blüten

Es war, als hätt der Himmel Es war, als hätt der Himmel die Erde still geküsst, dass sie im Blütenschimmer von ihm nun träumen müsst. Die Luft ging durch die Felder, die Ähren wogten sacht, es rauschten leis‘ die Wälder, so sternklar war die Nacht. Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch … [Mehr lesen…]

Die Chance Deines Lebens – jeden Tag. Genieße den Tag

Jeder Tag ist eine neue Chance auf ein neues Leben

Jeder Tag bringt die Chance auf ein neues Leben. Dieses Sprichwort fand ich ganz passend zur Sonnenwende. Erst kürzlich erfuhr ich von dem Ursprung der Sonnwendfeier und war begeistert. Ich wusste, dass am 24. Juni die Tage kürzer werden. So weit so gut. Dass sich dahinter jedoch auch viele andere sehr schöne Gedanken und Bräuche verstecken, war mir neu. … [Mehr lesen…]