Die Frauen der Rosenvilla

Ein perfektes Buch für den Urlaub. Danach hatte ich Lust auf einen Garten und Schokolade und auf die eigene Ahnengeschichte. Klappentext: Im Garten der Villa verbirgt sich ihr Geheimnis … Anna Kepler, Erbin einer alten Schokoladendynastie, hat gerade ihre zweite Chocolaterie in der Dresdner Altstadt eröffnet. Auch die Familienvilla hat Anna wieder in Familienbesitz gebracht. Als sie … [Mehr lesen…]

Naturwebrahmen

            Es ist heiß, wir sind im Garten. Nach dem 20 sten Sandkuchen möchten die Kinder was mit der Mama machen. Ich schaue mich um und sehe jede Menge Natur und Naturmaterialien. Wenn wir eine Schnur und ein Messer holen, hätten wir alles für einen Naturwebrahmen. Au ja. Es geht los. Wir … [Mehr lesen…]

Allgäu – Impressionen

    Wandern in den Bergen, heißt für mich mit allen Sinnen zu erleben, wie schön ein Weg sein kann: Die Weite des Himmels und der Wolken bestaunen. Den Duft der Wiesen und des Waldes genießen. Den Drang immer weiter zu gehen, erspüren. Den Körper wahrnehmen. Den Kopf frei haben. Sich an der Natur erfreuen. … [Mehr lesen…]

Garten – Schild

Immer wieder kommt bei mir die Serviettentechnik zum Einsatz. Immer wieder macht es mir Freude etwas eigenes herzustellen und immer wieder entspannt mich diese Technik. Als meine Tante den Wunsch nach einem Gartenschild äußerte, nutzte ich die Gelegenheit ihr eines als Geburtstagsgeschenk zu machen. Folgende Utensilien kamen zum Einsatz: Eine Holzschindel aus dem Bastelgeschäft Eine Serviette Serviettenkleber … [Mehr lesen…]

Einfach so mal malen

Meine Kinder und ich malen viel und gerne. Einfach so drauf los. Ohne Ziel, ohne Bewertung. Zusammen am Tisch. Das ist eine ganz wunderbare Zeit die wir zusammen verbringen. Immer wieder kommen neue Stifte zum Einsatz. Diese gehören momentan zu unseren Lieblingsstiften. Diese sind nicht zu weich und nicht zu hart und sehr farbintensiv.  

Frühlingsimpressionen

Wie tut es gut, nach dem Winter die Sonne zu spüren und die Natur zu erleben. Ohne Auto, einfach zu Fuß ganz viele Dinge entdecken. Ohne Hast, in aller Gemütlichkeit in den Tag hinein wandern und die Gedanken schweifen lassen… Hier ein paar Frühlingsimpressionen von einer kleinen Wanderung im Mai:    

Rosenklee – Spossen

Beim Einkaufen entdeckte ich Rosenklee Samen und beschloss mir mal wieder Sprossen zu ziehen. Immer dankbar für gesunde Naschereien hatte ich große Lust auf diese Sprossen. Schon der Name sprach mich an. „Rosenklee“,  „wow!“ Ich habe den Boden des Einweichglases mit den Rosenklee Samen bedeckt und erst einmal ein paar mal mit Wasser durchgespült.  Nun werden … [Mehr lesen…]

türkisch essen…mal anders

Wer kennt sie nicht die Dönerläden. Sie befinden sich an jeder Ecke – in jeder Stadt. gefühlt 1000 Läden gibt es. Das Angebot – wie abgesprochen – ein und dasselbe. Vielleicht ist die Beilage beim Döner etwas kreativer. Mal gibt’s mehr zwiebeln, mal gibt’s mehr Weisskraut. Aber alles bleibt irgendwie gleich. Auch die Abschlussfrage „Mit … [Mehr lesen…]